Dresscode Formal - White Tie und Cutaway

Wann trägt man den Dresscode Formal?

Der Dresscode Formal - auch großer Gesellschaftsanzug genannt - ist das Formellste, was Sie auf einer Einladung vorfinden können und wird heutzutage leider nur noch sehr selten gefordert. Der Dresscode Formal findet heutzutage eigentlich nur noch bei royalen Hochzeiten, Taufen oder als ausgewähltes Gala-Outfit Anwendung. Wie auch beim Dresscode Semi-Formal stellt er genau genommen eine Zusammenfassung von zwei unterschiedlichen Dresscodes dar, welche nach Uhrzeit unterschieden werden.

 

Was bedeutet der Dresscode Formal für Männer?

Für Männer bedeutet der Dresscode Formal, dass Sie vor 18 Uhr einen Cutaway (kurz Cut), und nach 18 Uhr einen Frack, auch White Tie oder Cravate Blanche genannt, tragen. Die Möglichkeiten sind, wie Sie schnell erkennen, hier sehr eingeschränkt.

Wichtig zu wissen: Wenn Sie diesen Dresscode auf einer Einladung zu einer Veranstaltung finden, die sowohl tagsüber als auch abends stattfindet, dann wird von Ihnen erwartet, dass Sie sich zwischendurch umziehen. Hierzu gibt es üblicherweise gegen 18 Uhr eine „Pause“.

 

Dresscode Cutaway

Was ist ein Cutaway bzw. Cut?

Der Cutaway, kurz Cut oder auch Morning Coat genannt, ist einer der beiden großen Gesellschaftsanzüge für Männer und wird ausschließlich vor 18 Uhr getragen. Er ist das Pendant zum Frack, welcher ab 18 Uhr getragen wird. Auch wenn heutzutage die wildesten Kombinationen zu sehen sind, so beschränken wir uns in der folgenden Beschreibung doch auf die klassische Zusammensetzung.

 

Die Cutaway Jacke

Die Cutaway-Jacke ist genau genommen ein Gehrock und kein Jackett. Der Cut ist üblicherweise dunkel anthrazit. Nur zu Beerdigungen wird ein schwarzer Cutaway getragen, wobei in einigen Ländern wie Spanien ein schwarzer Cut auch zu Hochzeiten getragen wird.

Der Cutaway besitzt vorne nur einen Knopf zum schließen und ist auf der Rückseite rund geschnitten. Die tiefste Stelle endet hinten auf Höhe der Kniekehle. Am Revers wird traditionell eine weiße Chrysantheme getragen.

 

Das Hemd zum Cutaway

Der Hemdkragen zum Cutaway

Das Hemd zum Cutaway hat üblicherweise einen Kent-Kragen. Wenn Sie anstelle der Krawatte ein Plastron tragen, dann können Sie auch ein Hemd mit Haifischkragen wählen.

Die Manschette vom Hemd

Die Manschetten sind als Umschlagmanschetten gearbeitet und haben klassisch gerade Ecken (nicht abgerundet oder diagonal geschnitten). Sie besitzen keine Knöpfe sondern werden mit Manschettenknöpfen, vorzugsweise in schwarz, geschlossen.

 

Die Cutaway-Weste

Die klassische einreihige Weste zum Cutaway ist hellgrau und mit sechs Knöpfen. Es gibt die Weste auch als Zweireiher mit drei Knöpfen und Schalkragen. Die Knöpfe sind bei beiden Ausführungen zumeist mit dem Stoff der Weste bezogen.

Heutzutage werden auch Cutaway-Westen in anderen Farben, meist eher Pastelltöne, angeboten. Hier können Sie entscheiden, ob Sie es lieber klassisch (mit grauer Weste) oder modern mögen. Im Fall von Beerdigungen sollte die Weste, wie auch die Jacke, schwarz sein.

 

Die Hose zum Cutaway

Zum Cutaway wird eine hellgraue Hose mit schwarzen Streifen getragen. Die Farbe ist meistens heller als die der Jacke.

Der untere Saum ist gerade geschnitten und sollte auf dem Fußspann leicht aufliegen.

Statt eines Gürtels wird die Hose immer mit Hosenträgern getragen. Hierzu besitzt sie innen am Hosenbund jeweils links und rechts zwei Knöpfe. An diesen werden die Hosenträger, wahlweise in grau oder weiß, befestigt. Bitte nutzen Sie keine Hosenträger mit Clips. Das mag zwar praktisch sein, jedoch zeichnen sich die Clips schnell durch die Weste ab.

 

Krawatte oder Plastron zum Cutaway

Klassisch gehört zum Cutaway eine silbergraue Krawatte. Alternativ können Sie auch ein Plastron wählen. Neuerdings werden teilweise auch Krawatten in anderen Pastellfarben zum Cut getragen. Hier können Sie selbst entscheiden wie klassisch Ihr Outfit aussehen soll. Im Falle von Beerdigungen wird eine schwarze Krawatte oder Plastron getragen.

 

Die Schuhe zum Cutaway

Zum Cutaway gehören schwarze Lederschuhe mit dünner Ledersohle. Natürlich Oxfords keine Budapester ;-) Und bitte tragen Sie keine Lackschuhe, sondern normal polierte Schuhe.

 

Die Gamaschen

Eine Besonderheit beim Cutaway liegt auch darin, dass über den Schuhen knöchellange weiße Gamaschen mit Steg aus Wollstoff getragen werden. Für viele sicher ein ungewohntes Gefühl, aber wie heißt es so schön? Dresscode ist Dresscode.

 

Passende Strümpfe zum Cutaway

Zum Cutaway sollten Sie immer feine graue Kniestrümpfe tragen. Das Grau sollte, soweit möglich, auf die Farbe der Hose abgestimmt sein. Sofern die Strümpfe kein Bündchen haben, werden klassische Strumpfhalter für Männer dazu getragen.

 

Der Zylinder zum Cutaway

Zu einem traditionell vollständigen Cutaway gehört ein Zylinder. Dieser sollte entweder silbergrau oder, bei schwarzer Cutaway-Jacke, schwarz sein.

 

Accessoires zum Cutaway

Zum Cutaway passt, wie zu jedem Kleidungsstück mit Weste, natürlich eine Taschenuhr. Auf eine moderne Armbanduhr sollten Sie hingegen eher verzichten.

Als echter Gentleman haben Sie natürlich immer ein frisch gebügeltes Stofftaschentuch in der Innentasche.

Sollten die Hemdsärmel aus irgendeinem Grund zu lang sein, dann können Sie sich mit klassischen Ärmelhaltern, vorzugsweise in der Farbe der Hosenträger, behelfen.

 

Dresscode White Tie - Cravate Blanche - Frack

Was ist der Dresscode White Tie - Cravate Blanche - Frack?

Der Dresscode White Tie wird auch Cravate Blanche oder kurz Frack genannt. Er ist einer der beiden großen Gesellschaftsanzüge für Männer und wird ausschließlich nach 18 Uhr getragen. Er ist das Pendant zum Cutaway bzw. Morning Coat, welcher nur vor 18 Uhr getragen wird.

dresscode-white-tie-herren

Die Frack Jacke

Die Jacke vom Frack ist genau genommen ein Gehrock und kein Jackett. Sie ist vorzugsweise schwarz und am spitzen steigenden Revers mit schwarzem Satin besetzt.

Der Frack besitzt vorne auf beiden Seiten drei Knöpfe und üblicherweise keine zugehörigen Knopflöcher, da er immer offen getragen wird. Alle Knöpfe sind mit dem gleichen Satin wie der Kragen besetzt. Der Frack reicht auf der Rückseite bis in die Kniekehle und hat den typischen doppelten Schwalbenschwanz-Schnitt. Im Gegensatz zum Cut ist zudem die Vorderseite wie bei einer Weste kurz geschnitten.

 

Das Hemd zum White Tie - Frack

Zum White Tie bzw. Frack wird immer ein weißes Hemd mit Kläppchenkragen, dem sogenannten Vatermörderkragen, getragen.

Der Brustteil hat eine verstärkte sogenannte Piquébrust. Hierbei hat der Stoff wechselnd erhöhte und vertiefte Stellen und erzeugt hierdurch das klassische Waffelmuster, welches auch für die Schleife und Weste verwendet wird. Die oberen Knöpfe sowie die Manschettenknöpfe sind traditionell mit Perlmutt oder anderen Edelsteinen besetzt.

Die Manschette vom Hemd

Die Manschetten sind als einfache Manschette (keine Umschlagmanschetten) gearbeitet und haben abgerundete Ecken. Sie besitzen keine Knöpfe sondern werden mit Manschettenknöpfen geschlossen. Die Manschettenknöpfe sollten den gleichen Besatz wie die Hemdknöpfe haben.

 

Die Weste zum White Tie - Frack

Die Frackweste besteht aus weißem Baumwoll-Piqué und hat drei Knöpfe. Es gibt sie als Ein- und Zweireiher. Sie hat einen spitz zulaufenden Ausschnitt. Die Weste hat zudem einen Kragen und besitzt meistens zwei Westentaschen. Hinweis: Westen mit rundem Ausschnitt werden nur vom Dienstpersonal getragen.

Das Besondere an Frackwesten ist, dass diese hinten offen sind und nur mit einem Band am Rücken zusammengehalten werden.

Die Knöpfe sollten den gleichen Besatz wie die Hemdknöpfe haben.

Im Fall von Beerdigungen wird eine schwarze Weste getragen.

 

Die Fliege zum Frack - White Tie

Wie der Name „White Tie“ dieses Dresscodes schon vermuten lässt, wird zum Frack immer eine weiße Fliege aus Baumwoll-Piqué pder Seide getragen. Dieses gilt auch auf Beerdigungen. Hinweis: Eine schwarze Fliege zum Frack wird ausschließlich von Dienstpersonal getragen um dieses von den Gästen zu unterscheiden. Es sei denn, Sie reichen anderen gerne Getränke ;-)

 

Die Frackhose

Zum Frack wird eine gerade geschnittene schwarze Hose ohne Umschlag getragen. An den Seitennähten ist sie mit zwei schwarzen Streifen, den sogenannten Galons, besetzt. Die Galons bestehen aus dem selben Satin welches für den Besatz des Revers verwendet wird. Merke: Die Frackhose hat zwei Seitenstreifen, die Smokinghose nur einen.

Statt eines Gürtels wird die Frackhose immer mit weißen Hosenträgern getragen. Hierzu besitzt sie innen am Hosenbund jeweils links und rechts zwei Knöpfe. An diesen werden die Hosenträger befestigt.

 

Die Schuhe zum Frack

Traditionell gehören zum Frack Lackpumps mit einer Seidenschleife auf dem Spann.

Andere schwarze Lack-Lederschuhe zum schnüren wie z.B. Oxfords passen leider nicht, werden heutzutage jedoch aus praktischen Gründen häufiger getragen. Wenn es die Situation zulässt, sollten Sie es aber vermeiden.

 

Passende Strümpfe zum Frack

Zum Frack sollten Sie immer feine schwarze Kniestrümpfe, möglichst aus Seide, tragen. Sofern die Strümpfe kein Bündchen haben, werden klassische Strumpfhalter für Männer dazu getragen.

 

Der Zylinder zum Frack

Zu einem traditionell vollständigen Frack bzw. White Tie Dress gehört ein schwarzer Zylinder oder Chapeau Claque.

 

Accessoires zum Frack

Die folgenden Accessoires gehören zudem zu einem traditionellen Outfit:

  • Stofftaschentuch
  • Taschenuhr
  • Weißer Seidenschal
  • Weiße Glacéhandschuhe
  • Frackstock mit schwarzem Klavierlack und verchromtem Knauf

 

 


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Fliege weiß für Männer zum Anzug Fliege weiß
Inhalt 1
23,95 € *
Ärmelhalter weiß aus feinem band Ärmelhalter weiß aus feinem Band
Inhalt 1 Paar
13,50 € *
TIPP!
Einstecktuch weiß Einstecktuch weiß
Inhalt 1
20,90 € *
NEU
Manschettenknöpfe schwarz oval Manschettenknöpfe schwarz oval
Inhalt 1 Paar
29,95 € *
TIPP!
Taschenuhr Herren gold classic Taschenuhr gold classic
Inhalt 1
49,95 € *
Taschentuch Herren Baumwolle Taschentücher für Männer 3 Stück
Inhalt 3 (4,98 € * / 1 )
14,95 € *